Zweiteilige Fixierverpackungen

Für leichte bis mittelschwere Packgüter mit einem Gewicht bis zu 5 kg eignen sich zweiteilige Fixierverpackungen besonders gut.

 

Merkmale der zweiteiligen Fixierverpackung

  • Hoher Schutz und professionelle Optik für verschiedenste Produkte
  • Eine Verpackung besteht aus einer Fixiereinlage und einem Umkarton
  • Schnelles und einfaches Handling durch Umkartons mit Automatikboden
  • Produkt unter die Spannfolie schieben: Der Klapp-Mechanismus sorgt dafür, dass das Produkt fest auf der Wellpappgrundfläche fixiert wird – kein weiteres Polster- oder Füllmaterial erforderlich
  • Die Spannfolie passt sich den unterschiedlichsten Produktkonturen an
  • Durch die Verschlusslasche entfällt das Zukleben des Umkartons
  • Platzsparende Lagerung durch flachliegende Anlieferung
  • Umweltverträglich, da ungetrennte Entsorgung mit dem Altpapier möglich
  • Wiederverwendbar

 

1. Das zu verpackende Produkt unter die Folie der Fixiereinlage schieben.

 
 

2. Mittels Umlegen der Klappe die Folie spannen, um das Packgut zu fixieren.

 
 

3. Noch die Seitenklappen der Fixiereinlage aufrichten.

 
 
 

4. Die Fixiereinlage in den Umkarton einlegen, Karton verschließen – fertig.

 
 
 
 
 

Anwendungsbereiche

  • Smartphones
  • Laptops
  • Schalter
  • Laufwerke (CD/DVD)
  • Armaturen
  • Autoradios
  • Navigationsgeräte
  • Displays
  • Flache Panels
 

Zweiteilige Folienfixierverpackungen finden Sie auch in unserem Onlineshop.